Hans Georg Näder wird Ferdinand-von-Quast-Medaille verliehen.

Am 9. Dezember 2019 wird Prof. Hans Georg Näder, Eigentümer der Bötzow-Brauerei, die Ferdinand-von-Quast-Medaille für die Sanierung und Umnutzung der Bötzow-Brauerei verliehen. Mit dieser Medaille wird sein Einsatz für die Belebung des historischen Areals gewürdigt. Seit 1987 verleiht das für Denkmalpflege zuständige Senatsmitglied jährlich auf Vorschlag des Landesdenkmalamtes Berlin die Ferdinand-von-Quast-Medaille. Sie würdigt Menschen und Institutionen, die sich in besonderer Weise um die Denkmalpflege und die Denkmale in Berlin verdient gemacht haben. Stellvertretend für Hans Georg Näder nahm Florian Lanz von Laborgh Invest, Projektsteuerungsbüro für das Bötzow-Areal, die Ferdinand-von-Quast-Medaille aus den Händen von Kultursenator Dr. Klaus Lederer (Die Linke) und Landeskonservator Dr. Christoph Rauhut entgegen.

Foto: Bernd Kemmerling

  30.11.2019