24 HOURS. Santa Teresa Project – Eva Hassmann auf Bötzow

Vom September bis Dezember 2014 fand im Atelierhaus die Ausstellung zur Serie „24 Hours. Santa Teresa Project“ der Künstlerin Eva Hassmann statt. Die Serie ist 2013 auf einem Streifzug durch Rio de Janeiros Viertel Santa Teresa entstanden und umfasst 24 Arbeiten. Hassmann lehnte sich hierbei an die Strömung der „Subjektiven Fotografie“ an, die nicht die objektive Wirklichkeit einer Situation wiedergeben will, sondern vielmehr deren bildhafte Deutung versucht. Die Künstlerin forderte die Fantasie und Interpretationslust des Betrachters und schaffte mit den Mitteln der Fotografie eindrucksvolle Stimmungsbilder.

Foto: © Eva Hassmann

  01.08.2015